Category Archives: FORMATE

05

Jan, 2015

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

Ein InfoSnack beginnt zum Beispiel um

12.00 Fingerfood-Buffet mit PosterSession und Gesprächen
12.30 Interaktiver Vortrag mit MiniWorkshop
13.00 Ende
13.15 Auf Wunsch Diskussion mit MiniWorkshop
14.00 Ende

Damit wir Spezifika des Unternehmens einfliessen lassen können und so den Nutzen für die  Interessenten weiter steigern, bieten wir an mit Managern und Fachleuten vorher kurze Interviews zu führen. Das kann einige Tage vorher per Telefon oder am Tag des InfoSnacks von 9.00 bis 11.00 durchgeführt werden. Von 11.00 bis 12.00 bereiten wir den Raum für den InfoSnack vor. Nach dem InfoSnack erstellen wir ein kleines Fotoprotokoll und räumen den Raum auf. Auf Wunsch können wir gerne nach dem InfoSnack ab 15.00 noch ein Gespräch über die Bedeutung des Themas für das Unternehmen und mögliche erste Schritte zu deren Anwendung führen. Daraus ergibt sich folgender möglicher Tagesablauf:

09.00 ggf. Interview mit Managern und Fachleuten
11.00 Raum vorbereiten
12.00 Fingerfood-Buffet mit PosterSession
12.30 Interaktiver Vortrag mit MiniWorkshop
13.00 Ende
13.15 Auf Wunsch Diskussion mit MiniWorkshop
14.00 Ende
14.00 Raum aufräumen
15.00 ggf. Gespräch über Bedeutung und Anwendung des Themas

Diesen Ablauf können wir selbstverständlich ganz flexibel an die Rahmenbedingungen des Unternehmens anpassen.

27

Dez, 2014

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

Für die nachhaltige Bearbeitung und Vermittlung spezieller THEMEN haben wir eine besonders wirkungsvolle Kombination aus INFORMATION, SEMINAR, WORKSHOP und TRAINING entwickelt: INSEWOTRAIN. In jedem INSEWOTRAIN werden mit verschiedenen inhaltlichen und zeitlichen Gewichtungen Informationen gegeben, Kenntnisse vermittelt, Ergebnisse erarbeitet und Verhalten verändert.

  • INSEWOTRAIN-100-Sekunden: dauert 10×10-Sekunden und besteht aus 10 INFO-SKIZZEN zu je 10 Sekunden.
  • INSEWOTRAIN-400-Sekunden: dauert 20×20-Sekunden und besteht aus 20 INFO-SKIZZEN zu je 20 Sekunden.
  • INSEWOTRAIN-15-Minuten: dauert 15 Minuten und besteht aus vier Blöcken zu je 3,5 Minuten.
  • INSEWOTRAIN-45-Minuten: dauert 45 Minuten und besteht aus vier Blöcken zu je 10 Minuten.
  • INSEWOTRAIN-2-Stunden: dauert 2 Stunden und besteht aus vier Blöcken zu je  0,5 Stunden.
  • INSEWOTRAIN-1/2-Tage: dauert 1/2 Tage von 9.00 bis 13.00 oder 13.00 bis 17.00 und besteht aus vier Blöcken zu je 0,75 Stunden.
  • INSEWOTRAIN-1-Tage: dauert 1 Tage von 9.00 bis 17.00 und besteht aus vier Blöcken zu je 1,75 Stunden.
  • INSEWOTRAIN-2-Tage: dauert 2 Tage von 9.00 am 1. Tag bis 17.00 am 2. Tag und besteht aus vier Blöcken zu je 1/2 Tag.
  • INSEWOTRAIN-1+2-Tage: dauert 3 Tage und besteht aus 2 mal 4 Blöcken zu je 1/4 und 1/2 Tag.
  • INSEWOTRAIN-3-Tage: dauert 3 Tage von 9.00 bis 17.00 am 3. Tag und besteht aus vier Blöcken zu je 1/2 bis 1 Tag.

Um bestimmte Ergebnisse und Wirkungen zu erzielen können verschiedene INSEWOTRAINs kombiniert werden. Besonders bewährt haben sich in den letzten Jahren folgende Kombinationen:

  • INFO-GENUSS: INSEWOTRAIN-45+45-Minuten: 2 direkt hintereinander liegende INSEWOTRAIN-45-Minuten, um eine größere Anzahl Interessenten über ein ausgewähltes Thema zu informieren und anschließend zu diskutieren und ggf. sogar anzuarbeiten.
  • INNO-SPACE: INSEWOTRAIN-3×1/2-Tag im Abstand von 1 Nacht und dann 1 bis 4 Wochen, um viele verschiedene SERVICE-INNOVATIONen zu finden und zu er-finden.
  • INNO-PROCESS: INSEWOTRAIN-1+1/2+2+4×1-Tag im Abstand von 1 Woche und 3 Monaten, um SERVICE-INNOVATIONen zu er-finden, sichten, konkretisieren und realisieren.
  • SERVICE-KOMMUNIKATION Kunden-Gespräche-Nutzen: INSEWOTRAIN-3+3-Tage: 2 mal INSEWOTRAIN-3-Tage im Abstand von 3 bis 12 Monaten, um die SERVICE-KOMMUNIKATION mit Kunden entlang eines ausgewählten SERVICE-PROZESS wesentlich zu verbessern und zusätzliche SERVICE-Aufträge zu gewinnen.

Ein INSEWOTRAIN kann je nach Aufgabenstellung an jedem Ort und in jedem Raum (z. B. beim Kunden, einem Veranstaltungszentrum oder in einem Seminarhotel) durchgeführt werden.

27

Dez, 2014

SEMINAR: Veranstaltungsformate in denen Interessenten lernen Themen zu verstehen und mit gegebenen Informationen zu arbeiten.

SEMINAR: Wortherkunft: lateinisch seminare: säen, seminarium: Baumschule, Pflanzschule.

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

Für die Vermittlung von Wissen zu spezifischen THEMEN haben wir spezielle gehirn- und lern-gerechte SEMINAR-EINHEITEN und SEMINAR-ABLÄUFE entwickelt.

SEMINAR-EINHEITEN

x

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

SEMINAR-ABLÄUFE

x

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

26

Dez, 2014

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

Für die INFORMATION über spezielle THEMEN haben wir spannende, kurzweilige und bemerkenswerte INFORMATIONS-GRAFIKen und INFORMATIONS-IMPULSe entwickelt.

INFORMATIONS-GRAFIKen

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

INFORMATIONS-IMPULSe

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.